Willkommen bei der LG Hessen Süd!

Auf den folgenden Seiten stellen wir die Landesgruppe Hessen Süd im Bundesverein für Weiße Schweizer Schäferhunde e.V. vor. Unsere Mitglieder verteilen sich über ganz Hessen, aber auch Mitglieder aus anderen Bundesländern sind bei uns aktiv und selbstverständlich herzlich willkommen.
Wir sind bemüht, unsere Seiten ständig aktuell zu halten. Termine und relevante Infos werden zeitnah veröffentlicht! Für Fragen und Anregungen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung!

ZZLP am 24.02.2018 in Worms

Am 24.02.2018 führte unsere LG auf dem Gelände der SV-OG Worms die jährliche Zuchtzulassungsprüfung durch. Bei eisiger Kälte aber strahlendem Sonnenschein wurden unsere Hunde von zwei kompetenten Richtern sehr fair geprüft. Alle Hunde konnten die von ihren Führern gesteckten Ziele erreichen. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zu dem Erfolg und herzlichen Dank an das Richterteam Marianne Müller und Harry Mac Nelly sowie der Ortsgruppe Worms für den netten Empfang und die tolle Verpflegung. Ein ganz großes Dankeschön auch an unser Neumitglied Gerrit Feth der mit Videokamera und Fotoapperat kurzfristig eingesprungen ist und sich beim ersten Kennenlernen bereits prima in unser Vereinsleben eingebracht hat.

Hund, Besitzer Ergebis
Challenger’s Crack vom Heiligen Gral
Besitzer: Nicola Bockelmann
Formwert: vorzüglich
Wesen: vorzüglich (100 P.)
German Dream’s Frances Bean
Besitzer: Peter Grochowy
Formwert: vorzüglich
Wesen: vorzüglich (97 P.)
Matoskah’s A love Milka
Besitzer: Nicole Freitag
Formwert: vorzüglich
Wesen: vorzüglich (100 P.)
Florendine-Aisha von der Maynbachbrücke
Besitzer: Andreas Pommerening
Formwert: vorzüglich
Wesen: vorzüglich (97 P.)
Dream of Nanook (Registrierung)
Besitzer: Gerrit Feth
Formwert: sehr gut
Wesen: sehr gut (95 P.)
German Dream’s Geena Davis
Besitzer: Katja Müller
Formwert: vorzüglich
Wesen: gut (85 P.)

 

 

Vergleichswettkampf 2018

Leider ist der für unseren diesjährigen Wettkampf geplante Leistungsrichter am 30.12.2017 verstorben. An dieser Stelle gilt unser aufrichtiges Beileid den Angehörigen und den Sportsfreunden der OG Worms.

Die Ortsgruppe Worms ist derzeit auf der Suche nach Ersatz, wir werden weitere Infos veröffentlichen, sobald uns diese vorliegen.

UPDATE 19.02.2018: Der Wettkampf ist bis auf Weiteres abgesagt.

Der LG-Vorstand

Neue Termine für 2018 online!

Bitte beachten Sie die neuen Termine für die Zuchtzulassungsprüfung sowie den Vergleichswettkampf der Weißen. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Vergleichswettkampf 2017

Aufgrund organisatorischer Probleme müssen wir leider den auf den 04.11.2017 geplanten Vergleichswettkampf verschieben. Wir sind derzeit bemüht, einen neuen Termin zu finden und werden in Kürze weitere Infos zur Prüfung veröffentlichen.

Für das bisherige rege Interesse bedanken wir uns bereits jetzt und hoffen, euch auch am Ersatztermin als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.!

Eure LG Hessen Süd

Deutscher Fährtenmeister BVWS 2017

Nachdem am Tage der ZTP der Morgen mit gefrorenen Feldern und Wiesen begann, machten wir uns schon Sorgen um den Fährtenpokalkampf-Tag, der darauf folgen sollte. Wenn der Boden da auch hart gefroren sein würde, wäre das Legen der Fährten und somit auch das Suchen dann deutlich erschwert.

 

Continue reading

2. Fährtenpokal 2017

Sonntag, der 26.02.2017 steht für uns wieder ganz im Zeichen des Weißen. Nachdem am 25.02.2017 bereits unsere zweiteZuchtzulassungsprüfung in Koblenz stattfindet, freuen wir uns am 26.02.2017 auf unseren 2. Fährtenpokal.

Es wird ein internationaler Wettkampf der Weissen Schweizer Schäferhunde, um den Titel

                 “Deutscher Fährtenhund-Meister des BVWS”

ausgerichtet! Gestartet werden kann in den Disziplinen FH1 + 2, sowie FPR 1-3. Der Meister-Titel kann nur in FH1 oder FH2 vergeben werden. Wenn kein FH2-Hund teilnimmt oder besteht, geht der Titel an den besten FH1-Hund.

Treffpunkt: Sonntag Morgen um 9 Uhr in Bad Camberg-Oberselters, Quellenweg 23A, bei der Firma “Baudekoration Bös”. Dort gibt es Kaffe und Brötchen und die Einweisung findet statt. Danach fahren wir gemeinsam ins Fährtengelände. Nach Beendigung der Fährten fahren wir alle in die “Morcher Mühle” (siehe link), um uns dort bei einem guten Essen zu stärken und die Siegerehrung vorzunehmen.

Meldeschluss: 18.02.2017
Meldegebühr: 20 Euro

Wer die Fährte eingetragen haben möchte, sollte bitte sein Leistungsheft nicht vergessen!

Hotels:   http://www.hubertushof-eisenbach.de/index.html oder hier: http://www.morcher-muehle.de/landgasthof-fremdenzimmer/fremdenzimmer.php

Wir freuen uns auf zahlreiche Meldezahlen!

ZUR ONLINEMELDUNG

Eure LG Hessen Süd

Ergebnisse Vergleichswettkampf 2016

Herzlichen Glückwunsch an den diesjährigen Sieger des BVWS-Vergleichswettkampfes am 03.10.2016 in Frankfurt-Praunheim

BOREAS VOM HEILIGEN GRAL mit Nicola Bockelmann (bester Unterordnung, bester Schutzdienst u. beste Fährte) sowie an
CHALLENGER’S CRACK VOM HEILIGEN GRAL ebenfalls mit Nicola Bockelmann zur besten Begleithundeprüfung

Hier alle Ergebnisse in der Übersicht. Fotos folgen in Kürze.

Auch an die SV-Ortsgruppe Frankfurt-Praunheim wieder einmal herzlichen Dank für die Geduld, die Zeit und die tolle Verpflegung!

HundHundeführerPrüfungsstufePunktzahl
Challenger’s Crack vom Heiligen GralNicola BockelmannBH54,5 (beste BH)
Gaia vom ReinholdsbergChristian ZimmerBH49,5
Ares vom Casilubo HäuschenMichael BonesBHnicht anwesend
Dana of white CompanionsMichael BonesBHnicht anwesend
Ellsworth W. Bohemia MandigaIlka ReinckenFPr393
Ellsworth W. Bohemia MandigaIlka ReinckenUPr3B: 78
Buran (of Shadow Moon)Beate Engelhardt UPr3B: 90
Abraxas vom Heiligen GralBarbara ForkeSPr3nicht anwesend
Bronco vom Heiligen GralMoni GebartIPO1A: 72
B: 78
C: 74
Gesamt: 224
Boreas vom Heiligen GralNicola BockelmannIPO3A: 98
B: 93
C: 93 TSB ausgepr.
Gesamt: 284
(Beste Fährte, beste UO, bester Schutzdienst)

whatsapp-image-2016-10-03-at-10-49-30

Fährtenpokal 2016 verschoben!

Aufgrund der Wetterverhältnisse haben wir uns entschlossen, die Einzelveranstaltung “Fährtenpokal 2016” auf das Frühjahr zu verschieben. Die gemeldeten Teilnehmer sind informiert, wir bitten um Verständnis.

Der Vergleichswettkampf am 03.10.2016 in Frankfurt/Main sowie das Seminar werden wie geplant und angesetzt durchgeführt.